Neuheiten

Sicherheits-Scharnierschalter aus Edelstahl Serie HX

Pizzato Elettrica hat unlängst neue Sicherheits-Scharnierschalter aus Edelstahl, Serie HX, eingeführt.

Dank der Verwendung von AISI 316L Edelstahl und einem akkuraten Oberflächenfinish eignet sich diese neue Produktpalette für Umgebungen, in denen chemische und korrosive Substanzen vorhanden sind, oder auch für aseptische Umgebungen, in denen besondere Aufmerksamkeit auf Sauberkeit und Hygiene verwandt werden muss.
Hier die Hauptmerkmale der Serie HX:
• Gehäuse aus AISI 316L Edelstahl
• Schutzart IP67 und IP69K
• Betätigungspunkt 1,5°, um ± 1° regulierbar
• Ausführungen mit hinterem Kabelauslass und mit hinterem Kabelauslass plus M12 Anschlussstecker
• Laserkennzeichnung am Produkt

Die Sicherheitsschalter aus Edelstahl der Serie HX sind sowohl mit mechanischen Kontakteinheiten als auch mit elektronischen Kontakteinheiten erhältlich.

AUSFÜHRUNGEN MIT MECHANISCHER KONTAKTEINHEITEN

Die Sicherheitsschalter HX aus Edelstahl mit mechanischen Kontakteinheiten sind in zwei Ausführungen erhältlich:
• 2S+ 2Ö, Schleichkontakte mit Zwangsöffnung
• 2S+ 2Ö, Schleichkontakte, überlappend, mit Zwangsöffnung

AUSFÜHRUNGEN MIT ELEKTRONISCHEN KONTAKTEINHEITEN

Die Sicherheitsschalter HX aus Edelstahl mit elektronischen Kontakteinheiten (OSSDs) sind in einer Ausführung erhältlich:
• 2 sichere Ausgänge PNP, 1 Signalisierungsausgang PNP, 2 sichere Eingänge PNP.

• Möglichkeit der Serienschaltung mehrerer HX Sicherheits-Scharnierschalter. Die redundante Technik des Schalters erfüllt die nach den Normen EN ISO 13489-1 und IEC 62061 geforderten Eigenschaften und kann als Gerät der Sicherheits-Kategorie 4, PL e und SIL 3 eingestuft werden - einzeln oder in Serie. Die Überwachung der sicherheitsgerichteten Kette und die letztliche Funktionssteuerung wird über den Anschluß eines geeigneten Pizzato Elettrica Sicherheitsmoduls realisiert. 

• 4 LEDs als lokale Diagnose: die Ausführung der Serie HX mit elektronischen Kontakten (OSSDs) verfügt über 4 LEDs, mit welchen der Schalterstatus umgehend angezeigt wird. Jede LED hat seine eigene Anzeigefunktion, anhand derer Systemfehler wie z.B. externe Drahtbrüche oder Kurz- und Querschlüsse erkannt werden. Auf diese Weise sind umständliche Entschlüsselungen von Blinksequenzen nicht notwendig.

Lorem ipsum dolor sit
Top