Neuheiten

Neue Produktversion der Sicherheits-Schalter der Serie NS mit Elektromagnet und RFID-Technologie

Die Sicherheits-Schalter der Serie NS mit Elektromagnet und RFID-Technologie sind jetzt auch mit dem neuen Betriebs-Modus 3, zur Aktivierung der Sicherheits-Ausgänge, erhältlich.

In den Ausführungen mit Modus 1 sind die Sicherheits-Ausgänge OS aktiv, wenn der Betätiger eingeführt und verriegelt ist. Er kann also bei aktivierten Sicherheits-Ausgängen nicht herausgezogen werden.

Die Ausführungen mit Modus 2 sind für spezielle Anwendungen vorgesehen, bei denen die gefahrbringende Bewegung einen nur kurzen Nachlauf hat (z.B. bei Schleichfahrt) und nach Öffnen der Schutzvorrichtung somit keine Gefahr besteht. Der Betätiger kann entriegelt werden; die Sicherheitskette bleibt dennoch aktiv.

In den neuen Ausführungen mit Modus 3 werden die Funktionen der Modi 1 und 2 kombiniert: ein Sicherheits-Ausgang ist aktiv wenn der Betätiger eingeführt und verriegelt ist, während der zweite Sicherheits-Ausgang aktiv ist wenn der Betätiger lediglich eingeführt ist.

Dies ermöglicht die Kombination von zwei unabhängigen einkanaligen Schaltungen in einem Gerät. So sind ohne grundlegende Änderung der Maschinenverkabelung, herkömmliche elektromechanische Verriegelungseinrichtungen mit Zuhaltung zu emulieren.

Die Verwaltung der beiden Kanäle OS berücksichtigt auch den Status der Eingänge. Mehrere Geräte können somit in Reihe geschaltet werden.

 

Broschüre herunterladen

Lorem ipsum dolor sit
Top